Samstag, 8. November 2008

Hochzeitstorte

Ich hatte immer eine genaue Vorstellung meiner Traumhochzeitstorte. 3stöckig sollte sie sein, die Etagen aufeinandergesetzt und mit Satinband verziert. Am besten als Deko dann noch Röschen. Oben drauf soll ein kleines Hochzeitspaar das aussehen soll wie mein Freund und ich mit unserer Katze in der Mitte.







Als meine Mum und ich heute in der uns empfohlenen Konditorei aufgekreuzt sind, kam dann das böse Erwachen. Torten die übereinandergestapelt werden (ohne Etagere) gehen leider nur mit Buttercreme. Im letzten Jahr habe ich auf einer Hochzeit ein Stück Buttercremetorte probiert und ich muss sagen, mir ist nach der Hälfte schon schlecht gewesen und ich konnte nichts mehr anderes probieren. Außerdem muss dann die Buttercreme nochmal mit Zuckermasse oder Marzipan überzogen werden, was das ganze noch süßer macht.

Beim Durchblättern der Mappe sind mir dann aber diese zwei wunderschönen Torten ins Auge gestochen und ich habe mich sofort in die tolle Sahnekreation mit den exotischen Früchten verguckt.

Wie findet ihr sie (bitte über die miese Qualität hinwegsehen) ?





Auf das süße Hochzeitspaar wird aber trotzdem nicht verzichtet, das kommt auf ein kleines Erdbeerherz :-)

Kommentare:

thehotspotguide.com is free online dating hat gesagt…

Beautiful cakes they look delicious!

Denver hat gesagt…

Die Torten sehen wirklich traumhaft aus! Aber schade, dass man solche Kunstwerke nur mit Buttercreme machen kann. Da hatte ich bei den Hochzeiten auf denen ich bis jetzt war, auch nie wirklich Freude daran.

bacardikirsch hat gesagt…

Deswegen werden jetzt einfach optische Abstriche gemacht und es schmeckt dann wirklich allen :-) Obwohl ich sagen muss, die abfotografierten Torten sehen auf den Bildern wirklich nur halb so schön aus wie auf den echten Bildern.